Die Botschaften

Die Botschaften

Die Botschaften

Hier findet Ihr die Botschaften von Amadeii seit 2009.

Botschaften erhalten ich täglich von Amadeii, die ich aber nicht alle weitergebe. Viele sind in meinen Augen noch nicht für alle Menschen verkraftbar. So manche Botschaften runden mein persönliches Allgemeinwissen um die Energien, das Universum und aller Lebensformen, die darin leben, ab. Je nach Heftigkeit und Drängen von Amadeii, dass die Botschaft zu den Menschen kommen soll, veröffentliche ich diese. So kann es schon einmal sein, dass ich mehrere Monate nichts unter Botschaften verbreite, manchmal aber auch alle 1 – 2 Monate das Wichtigste dokumentiere. Doch in den Büchern wird es als Info verarbeitet. So kommt es auf jeden Fall zu den Menschen.

01.12.2010

Botschaften 2010Posted by Ingeburg Maria Schmitz 06 Dec, 2017 09:27:07
SPIRITUELLE HELFER MELDEN SICH ZU WORT …

Metatron – Jahresgruß 2011

Namaste Ihr Menschenkinder,

voller Liebe und voller Freude erkenne ich Entwicklung und Klärung eures Geistes, der Auftrag in 2010 war. Sehr heftig, voller Unruhe, Unrast und Hektik, voller Unzufriedenheit und voll der Dunkelheit im Bestreben, sich abzuwenden vom Weg ins Licht.

Doch auch dieses Jahr und dieses Thema ist abgeschlossen und es entwickelt sich eine neue Energie der Liebe und des Mitgefühls, das in 2011 voll in die Entfaltung geht. Mitgefühl für alles Lebende, ohne nach dem Wert und dem Sein zu fragen. Veränderung eures Denkens und Veränderung der Wertigkeit in euch selbst und für alle wird Liebe aktivieren, die heller und heller strahlen und die Kälte aus den Herzen verbannen wird. Logik wird zur Intuition, Verlangen wird zum Geben. Vertrauen, Demut und Liebe wird im allgegenwärtigen Sein zum Mitgefühl als Hoch für alles menschliche Empfinden. Es wird eure Seelen erwärmen und auch die Seelen der Lebewesen, die Ihr erreichen könnt.

Übt euch in Mitgefühl und der nächste Schritt zum Frieden in euch und um euch herum wird getan sein.

Freuet euch und Namaste.





03.09.2010

Botschaften 2010Posted by Ingeburg Maria Schmitz 06 Dec, 2017 09:25:45
AUSZUG AUS DEM BUCH AMADEII: PLANETENSYSTEM

Sind die anderen Planeten in unserem Planetensystem durch die Sonne verbrannt worden?
In eurer 3. Dimension erscheinen euch die anderen Planeten als unbewohnt und verbrannt, leer und unfruchtbar. Doch dieses Denken wird sich bei euch nach der Dimensionserhöhung in ein sehendes Erstaunen umwandeln wenn ihr erkennt, wie reichhaltig und voller Leben alle Planeten und ihre Systeme in eurem Universum mit Fruchtbarkeit und Blüte sind. Was euch bis dahin verborgen war, wird sich schnell und klärend in euer derzeitiges Denken einbringen und euch die Selbstverständlichkeit der Existenz in der 5. Dimension erklären. Kein Planetensystem in eurem Universum wurde von der Sonne verbrannt. Dies ist eine Sicht der 3. Dimension und mit ein Sehen durch den Schleier, das euch von der Wirklichkeit eures Universums bewusst noch derzeit trennt. Ein blühendes Universum wird sich euch eröffnen und die Energien der Sonne werden von euch deutlich ohne Gefahr erlebt werden.





14.08.2010

Botschaften 2010Posted by Ingeburg Maria Schmitz 06 Dec, 2017 09:24:38
AUSZUG AUS DEM BUCH AMADEII: REINIGUNGSPROZESS

Weiterhin schicken wir Energiewellen zu euch nieder auf die Erde, die verursachen, dass Mutter Erde sich in ihrer Reinigung stärker winden und verändern kann und alle irdischen Barrieren auflösen kann in Liebe. Es werden zur Zeit Aktivitäten in eurem Erdinneren stattfinden, die diesen Reinigungsprozess verstärken und euch in eurem Dasein und in euren Taten lähmen. Erdbeben, die euer natürliches Dasein in ihrem Wirken verändern und auch euer Denken in eine liebevollere und verantwortungsvollere Basis lenken, euch überströmen in Mitgefühl und Entsetzen. Hilfsaktionen werden gestartet, die euch eure Verantwortung für alle Lebewesen und auch für Mutter Natur bewusst machen. Zuerst ist es ein Freikaufen von gedanklicher Schuld, doch jede Aktion setzt in euer Bewusstsein die Frage nach dem warum und wie es in Zukunft verändert werden kann. Was ihr in euch und eurer Umgebung verändern könnt, um diese Ausbrüche zu verhindern und um Hilfsaktionen fruchtbarer gestalten zu können, ohne den Makel einer wirtschaftlichen Absicht dahinter. Helfen, um des Helfens willen wird die zukünftige Basis der neuen Zeit darstellen, auf die ihr euch langsam hinbewegen könnt. Auch gedankliche Hilfe durch liebevoll geschickte Energien wirken ohne Gegenleistung kraftvoll in ihrem Sein. Erkennt die Kraft und den Prozess der Veränderung in dem Aufdecken dieser Barrieren und geht ein in die Veränderung. So kann geschehen, was geschehen soll.

Erkennt auch, wie wertvoll eine liebevolle und ruhige Mutter Erde ist, die man ehrt und der man in Liebe und Eigenverantwortung begegnet. Respektvolles miteinander, ohne Ausbeutung und größenwahnsinnige Versuche, werden eine Umkehrung und eine Beruhigung in die Erdmitte schicken und solche Aktivitäten im Keim ersticken. Doch so lange, wie Menschenkinder die Erde reizen und berauben, so lange werden verstärkt solche Aktivitäten von Mutter Erde gestartet, die euch deutlich machen sollen, wie unwichtig und klein ihr in eurem Wirken seid und wie kraftvoll die Ausbrüche von Mutter Erde sind, wie raumverändernd und raumumgreifend, wie zerstörend und lahmlegend von allen Prozessen, die von Menschen gesteuert sind. Diese Vorgänge sollen euch zum Nachdenken anregen und euch deutlich machen, was wichtig und wertvoll hier auf eurer Erde ist und welche Handlungen in ihrem Sein nur dem Ego einzelner Menschenkinder dient.

Die Vergänglichkeit und die Erneuerung durch Umsturz und Abbau von Barrieren werden euch deutlich gemacht. …





23.05.2010

Botschaften 2010Posted by Ingeburg Maria Schmitz 06 Dec, 2017 09:22:59
AUSZUG AUS DEM BUCH AMADEII: OFFENLEGUNGEN

Erkennt auch in dem Wort Überfluss die Bedeutung der Aussage. Der Fluss ist nicht im Austausch und in der Harmonie. Es besteht ein Zuviel von Fluss, ein Über an Fluss, der ungesund ist für das tägliche Wirken. Ein Über Fluss bedeutet an anderer Stelle ein Unter Fluss bzw. einen Mangel. Die einen Menschenkinder haben ein zu viel und an anderer Stelle andere Menschenkinder ein zu wenig. Ein zu viel kann nicht konsumiert, sondern nur gehortet werden und die Frage ist dann: wofür?

Ist es nicht besser, genau zur gleichen Zeit den Fluss für alle in einer Harmonie und in einem Ausgleich zu halten, so dass zu jeder Zeit und für jeden die gleiche Energie zum Fließen zur Verfügung steht. Denkt bitte über diese Worte nach und lasst sie in euch klingen.

So steht es auch mit der sogenannten Karriere. Je höher eure Manager kommen, um so einsamer werden sie. Sie haben auf ihrem erreichten Stand keine Möglichkeit mehr, sich mit anderen auszutauschen, ohne angst haben zu müssen, dass andere erkennen, dass sie nicht besser und nicht schlechter sind. Auch die Angst, von anderen von ihrem Podest, sprich von ihrem Posten heruntergestützt zu werden, fördert ein permanentes Misstrauen und eine Rücksichtslosigkeit, die Isolation und Einsamkeit für Geist und die Seele bedeutet.

Aus diesem Grund senden wir zur Zeit ganz viele Liebesenergien zu euch auf die Erde, die an eure Seele und an euren Geist anklingen und die erreichten Ziele liebevoll zum Überdenken bringen bzw. deutlich machen, was wertvoll ist in eurem Leben und was für eure persönliche Weiterentwicklung als große Barriere angesehen werden kann.

Diese Schwingungen decken auch einen Skandal nach dem anderen auf, um so ein Offenlegen und ein Umdenken anzuregen. Alles verdeckte wird erhellt und jeder hat noch zur rechten Zeit die Möglichkeit, sich von seiner gelebten Macht und Gier zu verabschieden und aus der Vergangenheit bzw. aus den alten Taten zu lernen. Denn alles sind Lernabschnitte, die eine Erfahrung hervorrufen. Es werden noch viele weitere Geschehnisse in den unterschiedlichsten Bereichen aufgedeckt werden. Sei es Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Kirche, Schulen, Medizin, Wissenschaft, Vergangenes und Heute. Und jedes Aufgedeckte und alle daraus gewonnenen Erkenntnisse sind wertvoll, wenn ein Umdenkungsprozess als Folge daraus entstehen wird.





15.06.2010

Botschaften 2010Posted by Ingeburg Maria Schmitz 05 Dec, 2017 20:45:05
AUSZUG AUS DEM BUCH AMADEII: VORAUSSETZUNGEN


Bitte erzähl uns etwas von der Veränderung, die uns bevorsteht?

Bis jetzt habt Ihr gelebt in der Dichte und Eingeschlossenheit Eurer Erde. Schutz und enges Denken hat Euch davor bewahrt, das wahre Dasein und die Vielfältigkeit des Universums sowie seine Energien zu erfahren. Begegnungen wurden Euch aus Schutz erspart, da Ihr für Konfrontationen mit den wissenden Energien nicht reif wart.

Diese Energieformen benötigen eine gewisse Toleranz von Denken und Handeln, um darin leben zu können und nicht untergehen zu müssen. Energien der 5. Dimension und höher leben in dem Bewusstsein der Einheit und Liebe und sie erfahren durch Euer Denken und Handeln der 3. Dimension eine Bedrohung. So war der gegenseitige Schutz notwendig, um Verletzungen zu unterbinden.

Viele Menschenkinder werden derzeit auf der Erde bewusst geschult und neu inkarnierte Seelen bewusst geboren, um die Erde und Ihre Geschöpfe auf das neue Miteinander mit anderen Energieformen vorzubereiten.

Höheres Wissen, liebevolleres Miteinander, Toleranz für andersdenkende und aussehende ist eine minimale Voraussetzung für diese neue Zeit und neue Begegnungen. Neues Wissen öffnet Eure Sichtweise und verändert Euch in Liebe. Nehmt alles gewahr und dankend an, was Euch in Liebe offenbar wird, damit Ihr ein Teil des Universums werden könnt und nicht mehr isolierte Geschöpfe der alten Erdenzeit seid.

Lebt in die neue Zeit hinein.