Die Botschaften

Die Botschaften

Die Botschaften

Hier findet Ihr die Botschaften von Amadeii seit 2009.

Botschaften erhalten ich täglich von Amadeii, die ich aber nicht alle weitergebe. Viele sind in meinen Augen noch nicht für alle Menschen verkraftbar. So manche Botschaften runden mein persönliches Allgemeinwissen um die Energien, das Universum und aller Lebensformen, die darin leben, ab. Je nach Heftigkeit und Drängen von Amadeii, dass die Botschaft zu den Menschen kommen soll, veröffentliche ich diese. So kann es schon einmal sein, dass ich mehrere Monate nichts unter Botschaften verbreite, manchmal aber auch alle 1 – 2 Monate das Wichtigste dokumentiere. Doch in den Büchern wird es als Info verarbeitet. So kommt es auf jeden Fall zu den Menschen.

09.12.2015

Botschaften 2015Posted by Ingeburg Maria Schmitz 06 Dec, 2017 22:59:42
WEIHNACHTSGRUSS

Innerer Frieden und ehren der Seelenpläne

Frieden ist ein Gefühl der inneren Einkehr und Abwendung von außen, um so ein Gefühl der Wärme hin zu euren Seelen fließen lassen zu können.

Innerer Frieden ist demnach für euch spürbar in Form von wohliger Wärme, die wie ein Licht in euch strahlen kann.

Innerer Frieden ist somit Helligkeit und Licht und Abwenden von der dunklen Seite der Verführung.

Innerer Frieden bedeutet erkennen von gut und weniger gut und das Denken und Handeln in Liebe.

Liebe ist eure Seelenpflicht. Diese Aufgabe für euch und eure Seele, im Seelenplan hier zu wirken, steht im Vordergrund.

Seelenplan ist die Erfüllung eurer universellen Pflicht, um Karma abzuarbeiten und zum Erlangen von Erkenntnis.

Karma abarbeiten ist Erlösung für euch und eure Ahnen und führt euch somit wieder hin zum inneren Frieden.

Seht und erkennt, dass dieser Zyklus immer wieder sich wiederholt von Thema zu Thema, von Zeit zu Zeit. Und dass so für euch der Friedensprozess neue Erfahrungen und Gesetze des All-Einen für Euch deutlich macht.

Geht in den Friedensprozess und erkennt euren Seelenplan.

So lautet der Aufruf für 2016: Seid im Frieden

Amadeii

Diesen Worten von Amadeii schließe ich mich an uns wünsche allen ein geruhsames und friedliches Weihnachtsfest und für das neue Jahr 2016 inneren Frieden.

Eure Ingeburg Maria Schmitz





12.10.2015

Botschaften 2015Posted by Ingeburg Maria Schmitz 06 Dec, 2017 22:58:16
WAHRHEIT UND WAHRHAFTIGKEIT

Die Schatten der Vergangenheit gespeichert in euren Zellen

Freiheit bedingt Wahrheit und Wahrhaftigkeit. Wer Freiheit leben möchte, hat die Ehrlichkeit im innersten seines Seins zu finden und zu leben. Dies bedeutet für Euch, sucht die eigene Wahrheit in eurem Inneren, die ihr in eurer Seele finden könnt. Durchforstet euren Geist und geht auch dort der Frage nach, ob ihr wahrhaftig seid und in der Wahrheit lebt. Gerade zu dieser Zeit, in der das Chaos um euch herum euch immer wieder neu emotional herausfordert, gerade zu dieser Zeit habt ihr verstärkt die Aufgabe, euer Innerstes zu erforschen und euch zu fragen, warum erlebt ihr das Geschehene derzeit so heftig. Warum kann es euch so aufwühlen. Was erschreckt euch an eurem Umfeld und welche Emotionen versuchen euch hier zu leiten.

Geht in eure wirkliche Wahrheit. Stellt euch euren Emotionen der Ehrlichkeit und ihr werdet die Lösung für alle eure Emotionen erfahren. Alles Wissen und alle Wahrheiten sind in euren Zellen gespeichert. Nur jenes, das ihr in euch als eigentliches Problem aufgehoben und abgespeichert habt, kann euch zu Emotionen veranlassen als Schutz für euch und als Ausrede für euer Tun. Versucht herauszufinden, warum ihr eure Emotionen hier walten lasst und verabschiedet in einem Prozess des Verzeihens und des inneren Friedens hier eure Emotionen der Vergangenheit.

Ihr Menschen der Erde erkennt, ihr seid nur Gast in diesem Bereich. Lasst euch dies bewusst durchgesagt werden. Ihr Menschen dieser Erde habt keinen Anspruch auf Allgemeingüter der Erde mit einem Alleinstellungsmerkmal. Ihr hier auf der Erde habt kein Recht zu verurteilen Andersdenkende und Andershandelnde. Nur das Recht auf Selbstschutz in Gefahr kann euch zu einer Distanz gereichen, die euch in einen inneren Frieden bringen kann.

So rufe ich euch auf. Erkundet gerade in dieser Zeit eure Wahrheit. Seid zu euch selber ehrlich. Kommt in den gedanklichen Prozess der Veränderung und des Neuanfangs. Es gehört mit zu der Entwicklung hin in die neue Zeit. Wenn ihr euch eurer inneren Wahrheit stellt werdet ihr im Licht leben und dann als nächsten Schritt in der Lage sein, euren Geist zu reinigen. Frieden ist hier das Ziel. Frieden und Erkennung der inneren Wahrheit. So werdet ihr zu eurem eigentlichen Ursprung finden, der den Weg eurer irdischen Aufgabe deutlich macht. Emotionen in Form von Ärger und Hass bringen euch weg von eurem eigentlichen Ursprung. Vermeidet ihn für euch selbst. Nur für euch selbst. Erkennt die Wichtigkeit dieser Botschaft.

Es ist eine Grundvoraussetzung für die neue Zeit, die Hürden, die ihr durch eure Erfahrungen und Geschehnisse, die ihr derzeit erlebt, in liebe aufzulösen. Keinen Egoismus walten zu lassen, keine Ängste hochkommen zu lassen. Erkennt, dass die alten Energien der Vergangenheit, die bei euch und somit bei Mutter Erde gespeichert sind als Zellinformationen und Zellhandlungen sich wieder bemerkbar machen, um eine Reinigung der alten Geschehen möglich zu machen. Erkennt eure Geschichte als wiederkehrendes Paradigma, um besser zu verstehen, was diese Ereignisse in euren Gedanken und Taten derzeit verursachen und lernt, diesmal diese Geschehnisse in Frieden und Liebe zu verändern.

Eure Ängste spüren wir wohl. Die Schatten der Vergangenheit wirken stark in eurem Geist. Sucht die Wahrheit für euch in eurem Denken und Sagen. Spürt in diese Emotionen hinein und habt den Mut, es dieses Mal friedlich durchzuführen. Habt Mut, eure Wahrheit zu finden und der Friede und die Weiterentwicklung wird Lohn für euch seid. Ihr braucht keine Angst zu haben. Die alten Energien fragen an, um abgearbeitet und in liebe verabschiedet zu werden. Durchforstet euer innerstes in Ehrlichkeit und die Lösungen für euch werden sich offenbaren. Habt Mut, so vorzugehen. Vertraut auf die Absicht hinter allem Geschehenen der Vergangenheit und der Zukunft. Geht in die Wahrheit. Erkennt und die neue Zeitenwende in eurem Innersten wird euch verändern, so dass die neue Zeit für euch beginnen kann.

Hier wird mein Aufruf, der 1999 von mir an Euch durchgegeben wurde, in seiner Tragweite und Aussagekraft deutlich: Wacht auf, Erkennt die Zeit, Geht in die Wandlung, bis Ihr seid die Zukunft. Vertraut auf die innere Wahrheit.

Amadeii

Info von Ingeburg Maria: Zu diesem Thema findet am Freitag, den 06.11.2015, 15:00 – 21:00 Uhr ein Amadeii-Workshop in Bonn statt.

Die Botschaft von Amadeii, empfangen durch das Medium Ingeburg Maria, steht zur freien Verfügung, darf aber keinesfalls verändert werden.





30.06.2015

Botschaften 2015Posted by Ingeburg Maria Schmitz 06 Dec, 2017 22:56:31
LASST LIEBE UND FRIEDE IN EUREN HERZEN WACHSEN

Amadeii, was kannst Du mir zu den derzeitigen Geschehnissen und den Flüchtlingsströmen sagen.

Sei gegrüßt du Menschenkind und erkenne, dass heute ein ganz besonderer Tag und eine ganz besondere Energie wirkt. Die Energie der Erkenntnis und des Wissens, die dich durchflutet, um deutlich zu machen, was derzeit bei euch sich manifestieren möchte.

Erkenne, wie viele Energien euch in die Angst drängen wollen und euch ebenfalls euren Boden unter dem Leben wegziehen wollen. Ihr wisst nicht mehr, was ihr glauben sollt, oder was nur eine Phantasie und eine Prüfung ist.

So viel nun zu euren Wirren derzeit, die ihr zu durchlaufen habt. Vertraut auf unsere Durchsagen, dass für alles gesorgt ist und dass ihr keine Angst zu haben habt. Erkennt die Absichten hinter allem, was derzeit in den Medien und in der Politik für euch auf einem Tablett der Wichtigkeiten serviert wird, was aber von langer Hand schon vorgesorgt und geplant war.

Seht hin und fragt euch, was sollen wir daraus lernen, dass so viele Menschen hier in den Strom der Hilfe geraten und das Land mit uns teilen wollen? Es ist für alles gesorgt. Diese Aussage entspricht der Wahrheit. Sie berücksichtigt nur nicht das unverantwortliche Handeln vieler Staatsmänner, die die Erträge ihren Bewohnern vorenthalten.

Erkennt bitte auch, dass die Dunkelheit dies als Absicht hat und dass eure Presse hilft, den Schatten in eure Gedanken zu bringen. Manipulation und Angst fördern ist ein Instrument der Dunkelheit. Erkennt es bitte. Seht es euch bewusst an.

Erkennt auch, dass nicht die Flucht die Lösung ist, sondern das Verändern vor Ort bei den Menschenkindern, die sich genötigt sehen, zu euch zu kommen. Krieg und Misswirtschaft, Manipulation und Gier sorgen für diese Ströme und bringen ein Ungleichgewicht in euer Denken und Handeln.

Doch wie könnt Ihr vorgehen, um wieder Liebe in eure Herzen fließen zu lassen?

Atmet tief in euer Herz die Liebe hinein, die ihr von eurer Urmutter mitbekommen habt und sendet diese Liebe voller Kraft zu den Menschen und Staatsmännern, die nicht in ihrem Frieden leben und Verderb ausströmen zu anderen in die Umgebung. Schickt geballt diese Liebe hin zu Ländern und Menschen, die verändern können, wenn die Liebe in ihnen Wirken dürfte. Geht voll in die energetischen Liebesflüsse hinein und verändert vor Ort die Energien der Gedanken dieser Menschen durch Liebe. Dies dürft ihr tun.

Und dann wird diese Energie vor Ort wirken können. Langsam erst und dann immer stärker hat sie die Möglichkeit, den Geist vor Ort zu erreichen und ein Umdenken der Dunkelheit in eine lichte Kraft zu lenken, die wieder ganz in die liebevolle Veränderung strebt.

Nur so könnt ihr wirklich dauerhaft helfen. Alles andere ist nur ein akzeptieren der dunklen Mächte und deren Absicht, die Ohnmacht in euren Bereichen zu nähren. Die Menschenkinder, die derzeit zu euch strömen, sind arme Geschöpfe, manipuliert durch ihre Politiker und sie haben zu lernen, sich Aufzulehnen in Liebe gegen die, die ihnen die Existenz nehmen wollen.

Es gab schon in früheren Zeiten bei euch einen Spruch der besagte: „Stellt euch vor, alles ruft nach Krieg und keiner geht hin“. Was würde dann passieren. Es gäbe keine Lakaien der dunklen Mächte, die wirken können und wollen. Denn alleine gehen diese nicht dorthin. Sie lassen kämpfen, sie lassen denunzieren, sie lassen die Armut existieren.

Greift in das Machtpotential dieser Mächtigen ein, indem ihr nichts tut außer Frieden und Liebe walten zu lassen in euren Herzen. Lasst Frieden und Liebe immer größer wachsen in eurem Herzen bis dieses Licht so stark ist, dass ihr es zu den Menschenkindern strömen lassen könnt, denen die Liebe abhandengekommen ist.

Licht und Liebe wirken zu lassen ist derzeit das wichtigste, was ihr tun könnt für euch, für die anderen und für die Erde, die derzeit durch diese Geschehen selbst sehr leidet.

Ruft eure Seelen auf, mitzuwirken. Vereinigt euch gedanklich mit anderen Seelen und baut eine Armee des Friedens und der Liebe auf. Kämpft mit liebevollen Gedanken und Taten, und ihr werdet stark sein und stärker verändern, als ihr es je vermutet.

Lasst Streit und ungute Gedanken aus eurem Handeln und Sein. Findet Frieden.

Amadeii

Die Botschaft von Amadeii, empfangen durch das Medium Ingeburg Maria, steht zur freien Verfügung, darf aber keinesfalls verändert werden.





25.04.2015

Botschaften 2015Posted by Ingeburg Maria Schmitz 06 Dec, 2017 22:54:37
EUER KLEINES UNIVERSUM ERKENNEN

Schatten und Seelenauftrag (Live-Channeling von der Messe Alternatives Heilen in Bergisch Gladbach im Frühjahr 2015)

Seid gegrüßt Ihr Menschenkinder. Freude und Friede in eure Herzen. Ich begrüße euch hier, um mit euch zusammen etwas zu klären und zu reinigen, was derzeit in euren Gedanken und in eurem Herzen wirkt und euch blockiert. Lasst euch gesagt sein, eure Seelen sind rein in ihrem Wirken, doch euer Geist ist noch klein in eurer Daseinsform, da eure Vernunft und euer Wollen euch immer wieder neu manipulieren möchten. Eure Vernunft ist so groß und so stark und so kraftvoll in der Entwicklung seit eurer Geburt, dass sie alles überdeckt, was bei euch noch zu leben ist. Sie überdeckt alles, was ihr sonst viel einfacher sehen könntet. Ihr seid Aspekt des Einen, der wirkt über den Geist, lasst euch sagen, entwickelt bitte euren Geist in der Zukunft. Lasst den Geist in euch stärken und wirken, bis ihr von ihm geführt werdet, denn dann seid ihr auf dem richtigen Weg, ohne Umwege und ohne Verleitung. Denn die Verleitung in dieser Zeit ist reichhaltig und stark und zerstörerisch.

Darum rufe ich euch auf: erkennt euer eigenes, kleines Universum, findet den Weg zu eurem Universum und lasst dieses Universum stärker und größer werden und sich mannigfaltig, so wie eure Aura, immer kraftvoller und lichtvoller gestalten. Und seht die anderen Universen um euch herum, die immer wieder versuchen, euch zu beeinträchtigen, die euch immer wieder beeinflussen wollen und die eure Emotionen immer wieder in Wallung bringen. Seht das Chaos um euch herum, das oftmals sehr bedrückend und traurig ist.

Wir aus der geistigen Welt sehen wohl dieses Chaos, wir erkennen wohl was bei euch auf der Erde geschieht. Doch seid voller Vertrauen, alles hat seinen Grund. Alles was geschieht, egal wie schlimm es euch vorkommt, egal welches Mitleid es in euch aktiviert, egal welches Entsetzen bei euch dadurch produziert wird, alles hat seinen Grund. Und erkennt, dass diese Geschehnisse in euren Umgebungen, in den großen Universen eurer Erde durch euch und durch eure Taten nicht verändert werden können. Ihr habt nicht die Aufgabe dort zu verändern.

Eure Aufgabe ist die Veränderung eures kleinen Universums. Und wenn Ihr euer kleines Universum in das Strahlen bringt, in die Veränderung bringt, in die Liebe bringt, dann habt ihr dadurch die Chance, dass euer Strahlen über euer kleines Universum hinaus strahlt in eure Welt, weit, teilweise bis zu Mutter Erde und ins Universum hinein. Und so seid ihr dann in der Lage, durch euer Strahlen, das in dieser Erde dann wirkt, eine Veränderung hin in die anderen kleinen Universen zu schicken.

Seid nicht ungeduldig und sagt nicht ich möchte mehr tun. Es ehrt euch, doch ihr habt nicht diese Kraft der Veränderung, den Ursprung all dieser Taten auszulöschen und ins Licht zu bringen. Dies kann nur von den Lebewesen geschehen, die in diesen Universen wirken. Und dieses Licht von euch strahlt hin zu diesen Lebewesen. Licht strahlen lassen ist somit eure Aufgabe und euer Wirken nach draußen. Dies ist ein sehr großer Auftrag, auch wenn ihr ihn klein denken mögt. So lernt, in euch zu wirken, so lernt, euer kleines Universum in ein ganz großes Universum ausstrahlen zu lassen, um so für andere wirken zu können.

Und während ihr so agiert, wird eure Aura immer kraftvoller und immer stärker. Und eure Seele selber wird immer kraftvoller und immer stärker und ist so in der Lage, nicht nur für euch, sondern auch weit in das Außen zu strahlen. Und euer Strahlen wirkt für alle hell und licht, warm und klar. Und so erkennt, wie ihr für eure Erde die Taten in die Veränderung bringen könnt. Wie ihr die kleinen Universen in die Veränderung bringen könnt. Und wann immer ihr wieder etwas seht, was Chaos ist, was Menschen und Tieren unwürdig ist, was den Schatten ausstrahlt in aller Heftigkeit, schickt euer Strahlen eures Universums in einem kleinen Aspekt in dieses Geschehen hinein, damit ein Strahlen dieses alles beleuchten und auflösen kann.

Denn alles ist zur Zeit bereit, aufgedeckt zu werden, beleuchtet zu werden, um nicht mehr im Dunkeln agieren zu können. Alles wird sichtbar, alles wird deutlich. Und so hat auch der Schatten nicht mehr die Kraft, im Dunkeln zu agieren. Strahlt für alle Schatten der Welt und strahlt für die Lebewesen, die in diesen Welten noch leben. Strahlt dort hin. Und es ist die höchste Tat, die ihr dadurch erfüllen könnt. Dieses Strahlen löst die Energien in den Bereichen auf. Und wann immer selber ein solcher Schatten euch in eurem Universum begrüßt, begrüßt diesen Schatten voller Freude und voller Liebe. Umarmt den Schatten mit den Worten: „sei gegrüßt, mach mir bewusst was ich hier zu sehen habe, was ich hier zu verändern habe: Komm hier in meine Arme und geh zusammen mit mir in das Strahlen und wandel mit mir zusammen im Licht.“

So ist es möglich, den Schatten, der in euch ebenfalls wirkt, umzuwandeln in Licht. Ein Verneinen dieser Schatten lohnt nicht. Diese Schatten haben ihren Auftrag in dem großen Universum auf eurer Erde und in euren kleinen Universen, denn ohne Schatten wäre keinerlei Veränderung notwendig. Und das Leben ist Veränderung, so wie ihr es euch hier gewünscht habt. Darum ist das Begrüßen des Schattens ein Willkommensgruß hin zur bewussten Veränderung. Und Veränderung bedeutet Entwicklung. Veränderung selbst ist ein Prozess, der euch euren Geist und eure Seele in die Erfahrung bringt und das ist das, was eure Seele hier als Auftrag hat, Erfahrungen zu sammeln.

Erfahrungen zu sammeln, seien sie schmerzhaft oder seien sie voller Licht. Hier in eurem irdischen Sein, in der Polarität mit all den Emotionen, die hier auf der Erde wirken, hier hat eure Seele die Möglichkeit ihre Stärke und Kraft zu zeigen und zu messen und zu erkennen wie viel sie noch in der Entwicklung zu tätigen hat, bis sie kraftvoll ist und ihre Themen erledigt hat. Denn eure Seele ist mit Aufträgen hier in diese Welt gekommen. Aufträge, die sie hier abzuarbeiten hat. Und jedes Abarbeiten eines jeden einzelnen Prozesses ermöglicht eurer Seele neben der Erfahrung, die überaus wertvoll ist, über diese Erfahrung hin sich zu entwickeln und größer und größer zu werden. Und diese Erfahrung strahlt ebenfalls hin zu Mutter Erde und gibt Mutter Erde diese Erfahrung als wertvollen Schatz weiter. Und diese Erfahrung strahlt hin ins Universum, auf dass sich dieses Wissen und diese Erfahrung dort manifestieren. Und das all die anderen Energiewesen, die diese Erfahrung so noch nicht getätigt haben, dieses Wissen in Energieform, im Prozess der Wandlung zur Verfügung gestellt bekommen, damit es dann eine leichtes ist, in diesem gleichen Prozess in einem anderen Körper die Auflösung und das Wachstum der Seele beschleunigen zu können.

Diese Beschleunigung erkennt ihr derzeit daran, dass eure Zeit immer schneller fließt, immer schneller vergeht, da euch viele Energien zur Verfügung stehen, die für euch wirken und die euch den Veränderungsprozess erleichtern, weil andere diese Prozesse schon erlebt haben mit gleichen Themen. So könnt Ihr diese Themen schneller Durchlaufen und die Möglichkeit der Verabschiedung beschleunigen. Seid in Kontakt mit der geistigen Welt und fragt um Erlaubnis, mit diesen Energien arbeiten zu dürfen. Diese Energien stehen euch zur Verfügung, tatkräftig im Licht und im Schatten, im Hell und im Dunkel, in Liebe und in der Emotion der Wallung.

Alles ist in Ordnung, denn alles ist im Prozess der Veränderung. Und wir aus der geistigen Welt betreuen euch liebevoll und rufen euch zu, wir stehen neben euch, wir sind hilfreich neben euch und wann immer ihr Hilfe benötigt, ruft uns an. Und voller Freude werden wir für euch wirken, doch ihr müsst uns rufen. Weil ohne Erlaubnis, ohne euren Ruf dürfen wir hier für euch nicht wirken. Ruft uns an und wir werden voller Freude für euch da sein.

Halleluja Amadeii

Die Botschaft von Amadeii, empfangen durch das Medium Ingeburg Maria, steht zur freien Verfügung, darf aber keinesfalls verändert werden.





26.01.2015

Botschaften 2015Posted by Ingeburg Maria Schmitz 06 Dec, 2017 22:53:01
DAS KORN WIRD EINE ÄHRE GEBÄREN

Verabschiedung eurer Ängste (Live-Channeling von der Messe Alternatives Heilen in Bergisch Gladbach, Herbst 2014)

Gegrüßt seid ihr Menschenkinder. Voller Freude erkenne ich eure Anwesenheit hier in diesem Raume und bin voll in der Wahrheit für euch heute zu sprechen, was für euch wichtig und was für euch zu wirken hat. Denn Ihr seid der Maßstab der Information, die ich euch hier heute übermitteln werde. Ihr seid der Richtwert, nach dem die Information sich richten wird.

Seid voller Vertrauen und geht in euch in dem Bewusstsein zu erfahren, was heute zu euch an Information kommen möchte. Ihr die Kinder der neuen Zeit, die sich vorbereitet haben in ihren Inkarnationen hier zu wirken und hier zu leben, Ihr seid derzeit in einem Umbruch und oftmals in einem Zweifel, ob all das, was ihr seht, ob all das, was ihr hört, ob all das, was euch zugetragen wird noch in der Wahrheit sein kann. Denn vielfach ist das Leid hier auf eurer Erde. Vielfach ist die Information des Schattens hier auf eurer Erde und vielfach ist auch bei euch im Kleinen die Information der Hürde und des Ärgers.

Doch erkennt in allem was hier bei euch und in eurem ganzen Universum derzeit geschieht, das alles gehört zu dem Thema Veränderung. Auch die Kriege, die derzeit stattfinden, haben den Grund, das Bewusstsein zu stärken und zu verändern in Liebe. Denn seid euch bewusst, ohne Bewusstseinsveränderung und ohne Anstoß einer Heftigkeit wäret ihr heute so geborgen und nicht in der Freude euch zu verändern.

Jedes Geschehnis, ob im Kleinen oder im Großen, hat seinen Grund und eine jede Heftigkeit, eine jede Bösartigkeit, eine jede Dunkelheit findet auch ein Korn das sich entfalten kann und sich entwickeln wird hin zum Licht. Dort wo Dunkelheit derzeit wirkt, wird dieses Korn sich bald entwickeln, um sich entfalten zu können, um Leben produzieren zu können. Und Leben ist genährt durch die Sonne und durch das Licht. Und so wird auch in den Schatten Licht eindringen müssen und das Korn kann sich entwickeln und wird sich weiter ausdehnen und eine Ähre gebären, die sich für euch hin zur Fruchtbarkeit gestalten wird. Alles hat seinen Sinn.

Seid euch bewusst, dass der Hauptfaktor in dieser Zeit, in der ihr nun wirken könnt, der Faktor ist, dass ihr erkennt. Ihr braucht keine Angst zu haben, denn Angst ist derzeit etwas, was euch alle belastet und euch ein Unwohlsein in euer Dasein hineinbringt. Ängste, die teilweise fern von euch waren, kommen wieder empor und begrüßen euch mit dem Aufruf: „Erkennt!“ Hier diese Angst hat einen Grund. Geht es an. Löst die Angst auf und lasst die Angst in die Verabschiedung gehen, denn ihr braucht nicht ängstlich zu sein. Vertraut auf meine Information. Ihr braucht nicht ängstlich zu sein, denn alles ist geplant.

Und wann immer Ihr euch an einem Abgrund befindet und der Meinung seid, es kann sich nicht mehr besser für euch wenden, dann kommt in das Vertrauen, dass dieser Weg ein Weg ist die Veränderung bedeutet und dass am Ende des Weges wieder das Korn zu finden ist, das erblüht. Und dieses Korn bedeutet wieder Leben.

Deshalb ihr Menschenkinder, ihr Strahlen des Lichtes des Einen, seid in dem Vertrauen, dass ihr kein Ängste aufkommen lassen braucht. Für alles ist gesorgt. Nicht nur für euch, sondern auch für Mutter Natur, für alle Lebewesen um euch herum, Tiere, Pflanzen, auch Insekten. Selbst die kleinste Schnecke hat ihre Daseinsberechtigung. Die kraftvollen Bäume, Feuer, Wasser, Erde, Luft alles hat seine Daseinsberechtigung und wirkt hier in eurem Sein.

In allem braucht ihr auch keine Angst zu haben, weil sich in euren Energien die Polarität befindet. Und ihr habt die Aufgabe, in der Polarität euren Weg zu finden und euer Leid ins Positive hinzuführen.

Ich füge hier für euch ein Beispiel an, damit ihr begreift, was ich meine. Nehmt das Element Feuer. Feuer unkontrolliert kann euch vernichten. Feuer kontrolliert kann euch Nahrung erwärmen und in euren Körper auch in die Erwärmung bringen. Darum lernt Feuer zu kontrollieren und umzuwandeln in positive Energie. So wird aus dem Extremen das Positive. Und dies ist eure Aufgabe in der Zukunft, das Extreme, den Schatten, die Dunkelheit, das Leid und eure Ängste umzuwandeln in Licht und in Hoffnung. Die Hoffnung, die darf nicht für euch sterben, denn Hoffnung gibt euch die Kraft, dass sich eine Veränderung einfinden wird, die euch hinführt in das Licht und in die Harmonie.

Ihr wisst selber aus Erfahrung, wenn Angst hoch kommt, dass eure Verirrungen immer stärker werden, dass eure Verirrungen immer heftiger werden und dass ihr euch in einem Kreise dreht, der oftmals nicht leicht zu durchbrechen ist. Doch da erkennt, dass diese Angst für euch gesetzt wird, damit ihr euch mit eurer Angst auseinander setzen könnt. Schaut euch eure Angst an. Erkennt sie bewusst und stellt euch eurer Angst. Sagt: „Ja, ich erkenne wovor ich Angst habe“ und „Ja, ich bin bereit meine Angst umzuwandeln“ indem ich durch das Erkennen, die Angst hin in die Hoffnung bringe.

Sobald ich die Hoffnung habe, dass sich meine Angst nicht mehr ausdehnen kann und ich keinen Grund habe, Angst zu haben, dann kann als nächster Schritt die Hoffnung hin in strahlendes Licht, in ein gesteuertes Leben der Harmonie umgewandelt werden.

Denn Harmonie ist Liebe und wenn ihr diesen Weg hin in die Liebe zu euch selber und hin in eure Umgebung gefunden habt, dann seid ihr geborgen, seid ihr aufgehoben und die Angst hat keinen Raum mehr in eurem Sein.

Sollte diese Angst bei euch hoch kommen, erkennt, dass sie euch was sagen soll und gebt ihr keinen Raum der Verzweiflung, sondern nur einen Raum der Hoffnung, der euch weiter motiviert, euch zu verändern. Denn diese Angst gehört in die Vergangenheit. Diese Angst hat hier bei euch keinen Grund mehr, euch zu bewirken, denn durch die Angst werdet ihr gehemmt. Durch die Angst werdet ihr von eurem Verstand manipuliert. Durch die Angst werdet ihr gelähmt. Und dies ist jetzt ein STOPP in eurem Leben. Die Angst darf sich verabschieden. Ihr braucht nicht mehr in der Angst zu leben.

Die Hoffnung fliegt hin zu euch, denn dies ist die Erlaubnis von euch selber hier in eurer Inkarnation, dass ihr diesen Schritt gehen dürft, damit die Angst in der Vergangenheit gewirkt hat und sich verabschieden darf. Erkennt, dass es keinen Grund gibt zu zweifeln. Zweifeln ist euer nächstes Thema.

Nach der Angst habt ihr den Zweifel, ob es wirklich so ist, ob ihr wirklich so gut seid, ob ihr wirklich in die Veränderung gehen dürft, ob es eure Zeit ist und euer Raum und ob ihr es euch überhaupt erlauben dürft, euch zu verändern. Und ich sage: „ JA!“ Es ist nicht nur eure Erlaubnis, es ist sogar euer Gebot, dass ihr euch gesetzt habt, bevor ihr in diesen Körper hinein gekommen seid. Ihr habt dieses Gebot euch gegeben, um euch die Erlaubnis zu erteilen, euch zu verändern.

Ängste sind in der Vergangenheit und eure Zweifel transformieren sich hin zu Mut. Mut, der euch den Weg weist, damit ihr den richtigen Weg erkennt, den ihr zu gehen habt. Habt den Mut zu erkennen, wie es richtig für euch ist. Habt den Mut zu sehen, welcher Weg der Richtige ist. Denn ihr seid gut, ihr seid fähig, ihr seid die Kinder des Einen, die im hellen Licht strahlen und somit perfekt seid in eurem Dasein.

Geht nicht in den Zweifel und auch nicht in die Verurteilung. Nehmt euch so an wie ihr seid. Gebt euch so wie ihr seid. Und liebt euch so wie ihr seid, denn ihr seid so perfekt in eurem Dasein. Ohne eure Vergleiche würdet ihr viel, viel besser leben können. Seid in Liebe zu euch und eurem Wirken. Geht von jedem Fünkchen Kritik weg, hin zu dem so bin ich und so ist es gut. Nehmt den Mut auf und sagt: „Ja, ich bin so, ich bin anders als die anderen und so wie ich bin, so habe ich mich von Anfang an gewünscht. So habe ich mich geplant und so bin ich nun und deshalb bin ich gut. Und auch mein Vertrauen, das ich so gut bin, wie ich bin, gibt mir die Stärke, dass alles im Licht erscheint“.

Denn ihr seid Licht, ihr seid Licht. Wenn ihr euer Strahlen sehen könntet, wie hell ihr im Licht wirkt, ihr wäret begeistert und würdet jeden Weg in Liebe und Freude gehen ohne Zweifel, ohne Angst. Dies ist mein Wort zu euch, mit der Bitte an euch, dass Ihr vertraut.

Amadeii

Die Botschaft von Amadeii, empfangen durch das Medium Ingeburg Maria, steht zur freien Verfügung, darf aber keinesfalls verändert werden.